Logo

miteinander - füreinander - gemeinsam

KiRaKa macht RADIO mit den KLASSEN 4a und 4c!


Am Donnerstag, den 22. Mai kommt das Team vom Kinderradiokanal (KiRaKa) mit ihrem Übertragungswagen an unsere Schule in Altenbeken. Mit den Kindern der Klassen 4a und 4c wird eine Radiosendung vorbereitet und live gesendet.
Du kannst diese Sendung am 22. Mai von 14.05 Uhr bis 15.00 Uhr hören!

 

KiRaKa am 22.5.2014 in der Grundschule Altenbeken

Wir durften die KLICKER sprechen. Die Klicker sind so was wie Kurznachrichten. Als die Leute vom WDR sich vorgestellt haben, haben wir ein Spiel gespielt, das hieß Hepp. Man musste seine Hand mit dem Daumen nach oben halten, und vor den Bauch des Nachbarn halten, der rechte Nachbar macht das gleiche. Dann mussten wir unsere Hände vor die Daumen halten. Danach hat die Frau geredet und wenn sie in ihrem Satz Hepp sagte, mussten wir unsere rechte Hand wegziehen und mit der anderen Hand die andere schnappen. Um 12:30 Uhr sind wir essen gegangen und zwar in der Aula. Danach war die Sendung, die Sprecher Kinder waren u.a. Fabio, Vera, Dominik und David. Die Sendung war lustig.

Dominik und Fabio


Am 22.05. war bei uns ein Radio, der WDR. Die WDR-Mitarbeiter kamen aus Köln, ganz schön weit von Altenbeken. Als erstes haben wir uns um neun Uhr im Klassenraum getroffen. Nach ein paar Minuten ging es los. Da kamen Doro und Christina zu uns. Wir haben mit denen lustige Spiele gespielt. Anschließend kam Mattias. Mattias war auch ein WDR-Mitarbeiter. Er hat die Nachrichtenauswahl an die Tafel geschrieben, und wir durften sie aussuchen. Wir hatten zwischendurch Pausen und durften draußen spielen. Es gab auch noch einen Patrick, der war der Autofahrer. Um 12:30 Uhr haben wir und die 4c mit den ganzen WDR-Mitarbeitern Mittag in der Gesamtschule gegessen. Das war lecker. Um 13:20 Uhr mussten sich die Klicker-Leser im Klassenraum treffen, um das Vorlesen zu trainieren. Sie haben verschiedene Übungen gemacht. Die anderen, die nicht vorgelesen haben, waren schon im Musikraum. Es war sehr lustig, weil Ralph, der Moderator, Frau Schönhoff drangenommen hat. Sie musste sagen, wie ihr Vorname ist und was sie am Morgen gefrühstückt hat. Es klang so, als wäre sie eine Maus. Das gleiche war auch bei Alina, nur es klang, als wäre sie ein Mann. Nach 10 Minuten kamen die Klicker-Leser in den Musikraum. Als erstes war es nur eine Generalprobe. Aber danach sprachen sie im Radio. Und alle, die Radio hörten, haben es gehört. Die Themen waren das Wetter, die schlechten Bahnbrücken , die EU-Wahl, ein Lottospieler, Fußball und eine Raumsonde. Immer wieder wurden Stimmen verändert. Dann kam etwas Spannendes: ein Walzahn. Darüber haben wir viele Informationen herausgefunden. Am Ende haben wir noch ein Foto gemacht. Der Tag war sehr schön.

ein Mädchen aus der 4a






Du bist der/die 128,674. Besucher/in seit Dezember 2013

© 2020 Gemeinschaftsgrundschule Egge  • • Impressum • • •