Logo

miteinander - füreinander - gemeinsam

Klasse 3b besucht die Feuerwehr in Buke


Am 21.11.2013 sind wir zur Feuerwehr gelaufen. Dort wurden wir von Frau Güldner und Sebastian in Empfang genommen. Wir konnten unsere Fragen stellen, die wir vorher gesammelt hatten. Dann sind wir in die Halle zu den Feuerwehrautos gegangen. Frau Güldner hat uns viele Dinge auf einem Feuerwehrauto gezeigt und erklärt, zum Beispiel die Rettungsschere und den Spreizer. Jeder durfte das schwere Gerät einmal anheben. Auch die Atemschutzkleidung haben wir gesehen und einige durften die Sauerstoffflaschen auf den Rücken nehmen. Sebastian hat die Uniform mit Schutzmaske und Flasche für uns angezogen, ihm wurde schnell warm darunter. Jedes Kind konnte einmal eine Fluchthaube aufprobieren, die vor dem Rauch in einem brennenden Haus schützt. Wir haben auch Gummikissen gesehen, die man aufpumpen kann, um z.B. Autos damit anzuheben. Natürlich haben wir auch die Schläuche mit ihren großen Anschlüssen gesehen. Sie werden draußen an Hydranten angeschlossen, damit genug Wasser zum Löschen fließen kann. Zum Schluss ist jeder Schüler auf den Sitz des großen Feuerwehrautos mit der Drehleiter geklettert. Vor der Halle haben wir noch ein Klassenfoto gemacht. Frau Güldner schenkte jedem Kind ein Feuerwehrmalbuch. Anschließend sind zur Schule zurückgelaufen.




Du bist der/die 128,664. Besucher/in seit Dezember 2013

© 2020 Gemeinschaftsgrundschule Egge  • • Impressum • • •